Las Vegas  
Das Las Vegas City Reisebüro organisiert Ihre Las Vegas Reise. Schon über 10.000 Kunden reisten mit uns nach Las Vegas
Buchen mit Best Price Garantie: Hotel, Flug, Mietwagen, Shows und auch Ausflüge mit 15 Jahren Erfahrung
Las Vegas Sehenswürdigkeiten
Bellagio Fountains
Volcano Las Vegas Mirage
The Sirens of TI
Las Vegas CityCenter
Fremont Street Experience
Stratosphere Tower
Las Vegas Sign
Hotelempfehlungen
Mirage
Mirage
kostenlose Anfrage
Palazzo
Palazzo
kostenlose Anfrage
Las Vegas Ausflüge
Las Vegas Stadtrundfahrt
Hop-On Hop-Off Tour
Hubschrauberrundflug
Grand Canyon Tagesausflug
Orlando Freizeitparks
Las Vegas Power Pass
Hochzeit mit Elvis
Las Vegas Night Tour
Las Vegas Ausflüge, Touren und Tickets
Las Vegas Shopping
Premium Outlets North
Premium Outlets South
Fashion Show Mall
The Boulevard Mall
The Shoppes at The Palazzo
The Forum Shops at Caesars
Crystals CityCenter

Las Vegas Sehenswürdigkeiten

Die Glücksspielmetropole Las Vegas bietet sehr viele Sehenswürdigkeiten und Attraktionen für die Touristen an und sicherlich ist für jeden Geschmack und Interesse dort das passende dabei. Es wird sicherlich nicht langweilig werden im Las Vegas Urlaub und es gibt kostenlose Sehenswürdigkeiten und auch Attraktionen für die man Eintritt bezahlen muß. Schauen Sie sich einfach einmal unsere umfangreiche Liste an und wahrscheinlich wird eine Woche dort gar nicht ausreichen um sich diese alle anzuschauen. Viele Touristen sind meistens nur wenige Tage vor Ort in Las Vegas und sollten deshalb eine Liste machen mit den Top 10 Sehenswürdigkeiten die man sich unbedingt anschauen sollte damit man auch nichts verpasst. Es wäre schade wenn man sich diese nicht anschaut und dann würde man dies sicherlich später bereuen. Viele Touristen kommen nur einmal in Ihrem Leben in das Spielerparadies nach Las Vegas und fragen sich natürlich immer was man sich unbedingt anschauen muß. Was darf ich nicht verpassen. Auf dieser Seite haben wir einmal für Touristen und Urlauber die wichtigsten Las Vegas Sehenswürdigkeiten zusammengefasst und man ist dadurch bestens informiert und auch vorbereitet.
 
 
Nicht verpassen sollte man auf jeden Fall sich die Bellagio Fountains anzuschauen die besonders bei Nacht sehr spektakulär sind. Die meisten bleiben beeindruckt stehen und schauen den Wasserfontänen begeistert zu wie diese auf dem Wasser per Musik herumtanzen. Immer viele Besucher zieht die Piratenshow The Sirens of Treasure Island vor dem gleichnamigen Hotel an. Hier sollte man sich frühzeitig anstellen damit man noch einen Platz bekommt. Spektakulär ist auch die Attraktion Volcano vor dem Mirage Hotel mit dem Vulkanausbruch der sehr realistisch wirkt. Die beste Aussicht auf Las Vegas und den Strip hat man natürlich von der Aussichtsplattform im Stratosphere Tower wo man tolle Fotos machen kann. Der Las Vegas CityCenter ist perfekt um dort zu bummeln, shoppen wo man auch den Abend ausklingen lassen kann. Eine sehr gute Aussicht hat man auch von der Aussichtsplattform im Eiffelturm von Las Vegas die sich Eiffel Tower Experience nennt die allerdings kleiner ist wie im Stratosphere Tower. Erinnerungsfotos von der Las Vegas Reise machen die Touristen gerne am Las Vegas Sign. Sehr schön ist auch der Bellagio Botanical Garden der sich immer an der Jahreszeit anpasst. Die Fremont Street Experince ist auch beeindruckend die man sicherlich schon einmal im Fernsehen gesehen hat. Im MGM Grand Hotel kann man sich noch das Lion Habitat anschauen wo man den Tigern sehr nahe kommt.
Las Vegas im US-Bundesstaat Nevada
Las Vegas ist ein beliebtes Reiseziel im US-Bundesstaat Nevada
Las Vegas
 
Es gibt aber auch sehr viele schöne und interessante Ausflugsmöglichkeiten die man von Las Vegas aus machen kann. Weltbekannt ist sicherlich der Grand Canyon wo auch Tagestouren und Helikopertflüge von Las Vegas aus angeboten werden. Gerne besucht wird auch die Aussichtsplattform Grand Skywalk die nur etwas für schwindelfreie ist. Für einen Tagesausflug interessant ist der Hoover Dam, Lake Mead, Red Rock Canyon und die Boulder City. Zu empfehlen ist sich einen Mietwagen zu nehmen damit man diese auch erreichen kann. Sehr schön ist auch das Valley of Fire, Lake Powell, Death Valley, Area 51 und noch vieles mehr was man sich in der Umgebung anschauen kann.
 
Las Vegas Sehenswürdigkeiten TOP 10
1
Bellagio Fountains
2
Volcano
3
The Sirens of Treasure Island
4
Stratosphere Tower
5
Las Vegas CityCenter
6
Eiffel Tower Experience
7
Las Vegas Sign
8
Bellagio Botanical Garden
9
Fremont Street Experience
10
Lion Habitat
 
 
Die besten Sehenswürdigkeiten in Las Vegas und Umgebung
 
Bellagio Fountains
 
Die Bellagio Fountains in Las Vegas bei Nacht
 
Unserer Meinung nach ist das die beste und sogar kostenlose Attraktion in Las Vegas. Wer dies zum ersten mal in Wirklichkeit sieht ist sehr beeindruckt. Von 15:00 Uhr bis 24:00 Uhr ( Montag bis Freitag ) sprühen gigantische Wasserdüsen ein wahres Schauspiel in die Luft. Die Wasserfontänen spritzen bis zu 152 Meter hoch. Wer noch ein Zimmer im Bellagio Hotel hat ist zu beneiden. Dazu läuft von Celine Dion oder anderen Künstlern Musik nebenher die genau auf die Fontänen abgestimmt sind. Am Wochenende beginnt die Show schon um 12:00 Uhr und läuft bis 24:00 Uhr. Zu empfehlen ist immer frühzeitig anzustehen da sich immer viele Touristen die Show der Bellagio Fountains anschauen möchten. Von dort kann man auch tolle Fotos machen weiterlesen
 
Volcano
 
Der Vulkanausbruch Volcano vor dem Mirage Hotel
 
Diese Attraktion ist auch kostenlos und natürlich sehr beeindruckend und auch laut wie bei einem richtigen Vulkanausbruch. Vor dem Mirage Hotel befindet sich ein Krater der unter Tags ganz friedlich ist. Wenn es aber Nacht wird in Las Vegas dann fängt dieser an zu brodeln und spukt dann alle 15 Minuten Feuer und Lava heraus. Natürlich keine echte aber wirklich sehr beeindruckend. Es gibt dort auch eine Wasserfontäne die Lava darstellen soll und dort wird das Wasser bis zu 40 Meter hoch in die Luft geschossen. Man kann sich diese Show beliebig oft anschauen und man braucht nicht frühzeitig anstehen da es dort genügend Platz gibt für die Besucher die sich die Volcano Show anschauen möchten weiterlesen
 
The Sirens of Treasure Island
 
The Sirens of Treasure Island
 
Vor dem TI - Treasure Island Hotel findet täglich 4 mal eine Seeschlacht statt. Die erste beginnt um 19:00 Uhr und die letzte findet um 23:30 Uhr statt. Piraten tanzen, lachen und kämpfen bei lauter Musik hin und her. Dazu wird plötzlich ein ruhiges Schiff ganz lebendig. Mehr wird nicht verraten. Die Show ist sehr beliebt und man muß sehr lange vorher anstehen damit man noch einen Platz bekommt. Bei einer Show stehen mehrere Tausende Menschen vor dem Treasure Island Hotel. Am besten immer frühzeitig anstehen damit auch einen guten Platz bekommt und sich die Show genau anschauen kann. Ansonsten sind man nicht sehr viel wenn man weiter hinten steht. Von den Hotelzimmern aus hat man natürlich auch eine gute Sicht auf die Show weiterlesen
 
The Shoppes at The Palazzo
 
The Shoppes at The Palazzo
 
Dies haben Sie sicherlich schon einmal im Fernsehen gesehen. Im Venetian Hotel kann man mit Gondeln durch das Hotel fahren. Allerdings ist eine Gondelfahrt nicht gerade sehr billig. Sie fahren vorbei am berühmten Markusplatz, durch viele Brücken, Cafes und Shops. Auch Heiraten in einer Gondel ist möglich. Besonders beeindruckend sind im Venetian Hotel die Malereien wo man unbedingt ein Foto machen sollte. Es gibt sehr viele Geschäfte in den Grand Canal Shoppes und auch Restaurants wo man gut essen kann. Die Preise dort sind allerdings nicht gerade billig und wer möchte kann dort auch nur schauen und einmal durchlaufen. Gemacht ist alles sehr schön und man fühlt sich dort wie in Venedig weiterlesen
 
The Forum Shops at Caesars Palace
 
The Forum Shops at Caesars Palace
 
Das ist eine Shopping Mall im Caesars Palace Hotel wo am künstlichen Himmel ein Tag simuliert wird. Es wird plötzlich dunkler und heller. Außerdem kann es auch regnen und Blitzen. Weiterhin sehenswert sind Römische Figuren die sich bei Musik und Lasershow hin und herbewegen. Diese wirken sehr realistisch. Für einen Besuch der Forum Shops im Caesars Palace Hotel sollte man genügend Zeit einplanen da es sehr groß ist mit rund 160 Geschäften. Es ist ein wahres Einkaufsparadies dort und wenn einmal das Wetter in Las Vegas nicht so gut sein sollte kann man dort locker ein paar Stunden verbringen. In den Forum Shops gibt es viele luxuriöse Geschäfte und auch Gourmet Restaurants wo man sehr gut essen kann weiterlesen
 
Fremont Street Experience
 
Fremont Street Experience
 
Dies haben Sie sicherlich auch schon im Fernsehen oder Zeitschriften gesehen. Die Freemont Street wird nach Einbruch der Dunkelheit zur größten Videoshow der Welt. Millionen von Lichtern und Tausende Musikwatt legen dann los und zaubern beeindruckende Bilder an die Decke. Die Freemont Street befindet sich im alten Las Vegas in der Downtown und ist vom Las Vegas Strip aus gut erreichbar. Sehr beeindruckend dort ist die Kuppel die eine Länge von 450 Metern hat und eine Höhe von 27 Metern. Es gibt dort 2,1 Millionen LED Lampen die eine beeindruckende Show an die Decke projizieren. Und das tolle daran ist das man sich diese Show kostenlos anschauen kann weiterlesen
 
Stratosphere Tower
 
Stratosphere Tower
 
Eine der beliebtesten Attraktionen und Sehenswürdigkeiten in Las Vegas ist natürlich der Stratosphere Tower. Sicherlich möchten Sie wissen wie Las Vegas von oben aussieht und das Lichtermeer genießen können. Wir empfehlen kurz vor Einbruch der Dunkelheit mit dem Lift auf die Aussichtsplattform zu fahren. Sie bekommen dann einen atemberaubenden Ausblick wie im Postkartenformat über ganz Las Vegas geboten. Für die ganz mutigen gibt es noch den Big Shot, die höchste Achterbahn der Welt. Die Aussichtsplattform befindet sich auf einer Höhe von 280 Metern und die Aussicht ist atemberaubend. Den Foto nicht vergessen da man dort tolle Fotos machen kann weiterlesen
 
Siegfried & Roy`s Secret Garden
 
Siegfried & Roy`s Secret Garden
 
Die legendäre Show von Siegfried & Roy findet ja leider nicht mehr statt. Aber es gibt einen wunderschönen Garten mit Zoo wo man die weißen Tiger anschauen kann die in der Show gezeigt wurden. Weiterhin gibt es eine Show mit Delfinen und der Secret Garden befindet sich auf dem Gelände des Mirage Hotels in Las Vegas. Wer dort übernachtet sollte sich auf jeden Fall den Secret Garden anschauen. Sehr schön dort ist die Tropische Landschaft und man könnte fast meinen man befindet sich in der Karibik und nicht in Las Vegas. Für Familien mit Kindern ist ein Besuch sehr zu empfehlen da man dort auch noch etwas lernen kann. Die Shows mit den Delfinen sollte man auch anschauen die sehr interessant sind weiterlesen
 
Las Vegas CityCenter
 
Las Vegas CityCenter
 
In zentraler Lage befindet sich der Las Vegas CityCenter der aus mehreren Hotels, Einkaufsmöglichkeiten und Wohnungen besteht. Es ist ein gigantischer Komplex den man sich einmal anschauen sollte zum Beispiel für Shopping oder wenn man ein exklusives Restaurant besuchen möchte. Übernachten kann man dort natürlich auch in sehr guter Lage am Strip. Rund 8,5 Milliarden US-Dollar soll der CityCenter in Las Vegas gekostet haben und dieser ist natürlich das Vorzeigeprojekt dort. In der Shopping Mall Crystals gibt es viele Luxusmarken und die schönsten Hotels sind das Aria, Mandarin Oriental und Vdara. Der CityCenter ist aufgebaut wie eine Kleinstadt in Las Vegas und das ist sehr gut gelungen weiterlesen
 
Shark Reef
 
Shark Reef Mandalay Bay Las Vegas
 
Dies ist ein rießiges Aquarium im Mandalay Bay Hotel. Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall besonders für eine Familie mit Kindern. Es gibt eine Glaskuppel wo die Haie über einen hinwegschwimmen was natürlich sehr spektakulär ist. Weiterhin gibt es viele weitere Tierarten wie zum Beispiel Schildkröten, Krokodile und viele Fischarten. Rund 2.000 Meeresbewohner gibt es dort und 100 verschiedene Arten von Fischen. Touristen die mutig sind können im Shark Reef sogar mit Haien tauchen. Über 10 Millionen Touristen haben sich seit der Eröffnung schon das Aquarium angeschaut im Mandalay Bay Hotel in Las Vegas. Wer dort übernachtet hat natürlich nicht sehr weit und man muss nur einmal ums Hotel herumgehen weiterlesen
 
Madame Tussauds Las Vegas
 
Madame Tussauds Las Vegas
 
Stehen Sie einmal neben Ihrem Lieblingsstar und machen ein Foto. Das ist im Wachsfigurenkabinett Madame Tussaud`s in Las Vegas neben dem Venetian Hotel möglich. Die Figuren sehen sehr realistisch aus. Es gibt Figuren von Harrison Ford, John Wayne, Britney Spears und viele weitere Prominente. Sicherlich kennt man das Wachsfigurenkabinett Madame Tussaud`s von anderen Städten auf der Welt, aber in Las Vegas ist es etwas ganz besonderes und schön. Es gibt dort rund 100 lebensechte Figuren von bekannten Stars, Schauspielern, Sänger, Politiker, Sportler und noch viele mehr. Man wird sicherlich beeindruckt sein wenn man das Madame Tussaud`s in Las Vegas besucht weiterlesen
 
Eiffel Tower Experience
 
Eiffel Tower Experience
 
Eine sehr gute Aussicht auf den Las Vegas Strip hat man vom Eiffelturm in Las Vegas wo es im Eiffelturm eine Aussichtsplattform gibt in einer Höhe von 140 Metern. Die Attraktion nennt sich Eiffel Tower Experience und besonders bei Nacht kann man von dort oben tolle Fotos machen. Für Touristen die allerdings Höhenangst haben ist diese Attraktion nicht zu empfehlen da man mit einem Aufzug hochfahren muss. Die Größe der Aussichtsplattform ist auch nicht besonders groß und man sollte schon schwindelfrei sein. Aber die Aussicht ist dort atemberaubend und es lohnt sich. Nur 30 bis 40 Personen haben dort gleichzeitig Platz und mehr Platz hat die Aussichtsplattform im Stratosphere Tower weiterlesen
 
Las Vegas Sign
 
Las Vegas Sign
 
Das bekannteste Fotomotiv in Las Vegas ist sicherlich das Las Vegas Sign wo immer Touristen stehen die dort gerne ein Erinngerungsfoto machen möchten. Es kann sein das man dort sogar anstehen muss besonders am Abend wenn viele Touristen Fotos machen. Das Las Vegas Sign befindet sich am südlichen Ende des Strips und begrüßt die Besucher mit der Aufschrift "Welcome to Fabulous Las Vegas" das man sicherlich schon einmal gehört hat. Allerdings befindet sich links und rechts eine Straße und man muss besonders vorsichtig sein wenn man das Las Vegas Sign anschauen möchte um dort ein Foto zu machen. Auf der Rückseite des Schildes steht der Spruch "Drive Carefully Come Back Soon" damit die Besucher wiederkommen weiterlesen
 
Lion Habitat
 
Lion Habitat
 
Diese kostenlose Attraktion gibt es im MGM Grand Hotel wo man sich Löwen anschauen kann in einem großen Gehege das einer afrikanischen Landschaft nachempfunden ist. Das Lion Habitat befindet sich inmitten des Kasinobereichs des Hotels und davor stehen immer viele Touristen um die Löwen anzuschauen. Passieren kann dort nichts da eine sehr dicke Glaswand zwischen den Löwen und Touristen ist. Es gibt auch noch einen Glastunnel wo man hindurchgehen kann und das ist sicherlich etwas nur für die mutigen. Wie es in Las Vegas üblich ist gibt es auch noch einen Souvenirshop wo man von Plüschlöwen und noch vieles mehr alles kaufen kann. Fotos von den Löwen darf man natürlich machen und ist kein Problem weiterlesen
 
The Auto Collections
 
The Auto Collections
 
Wer sich gerne spektakuläre Autos im Las Vegas Urlaub anschauen möchte für den ist die Auto Collections zu empfehlen im Quad Resort & Casino. Es soll dort die weltweit größte Sammlung von klassischen und antiken Autos geben und für Fans ist dies sicherlich etwas ganz besonderes. Rund 100 Millionen US-Dollar sollen alle Autos zusammen kosten und es gibt über 250 davon. Meistens handelt es sich dabei um ältere Fahrzeuge die einen sehr hohen Sammlerwert haben. Wer über das notwendige Kleingeld verfügt kann dort sogar ein Auto kaufen und einige davon stehen immer zum Verkauf. Wenn man ein ganz besonderes Auto besitzt kann man dieses sogar an die Auto Collections verkaufen wenn es dieses dort noch nicht gibt weiterlesen
 
Ethel M Chocolate Factory
 
Ethel M Chocolate Factory
 
Touristen die gerne im Las Vegas Urlaub eine Schokoladenfabrik anschauen möchten sollten sich die Ethel M Chocolate Factory anschauen die sich in der Nähe des Flughafens befindet. Der Besuch ist kostenlos und man kann dort auch gleich Schokolade einkaufen wenn man möchte. Allerdings muß diese gekühlt werden da es in Las Vegas warm ist und diese sonst schmelzen würde. Schokoladenproben gibt es selbstverständlich auch und zur Fabrik gehört noch ein Botanischer Garten mit einer Fläche von 16.000 Quadratmeter wo sich Besucher über 300 verschiedene Pflanzenarten anschauen können. Allerdings sollte man über einen Mietwagen verfügen oder man lässt sich mit dem Taxi dorthin fahren weiterlesen
 
Bellagio Botanical Garden
 
Bellagio Botanical Garden
 
Wenn man sich das Bellagio Hotel anschaut dann sollte man es nicht versäumen den Bellagio Botanical Garden anzuschauen der sich im Hotel befindet in einer gigantischen Glaskuppel. Die Blumen und Pflanzen sind dort wunderschön dargestellt und das immer passend zur Jahreszeit. Besucher machen dort immer gerne Fotos da dies auch sehr gut aussieht. Spektakulär sind bestimmt die Figuren die aus Blumen gemacht werden und sehr echt aussehen. Angeblich sollen 140 Gärtner nur für den Bellagio Botanical Garden zuständig sein und diese benötigt man auch da dies sehr aufwendig ist. Der Garten ist rund um die Uhr geöffnet und man kann sich diesen bei Tag und bei Nacht anschauen wenn man möchte weiterlesen
 
The Adventuredome Theme Park
 
The Adventuredome Theme Park
 
Da Las Vegas keinen eigenen Freizeitpark hat bietet es sich an den Adventuredome im Circus Circus Hotel zu besuchen. Diesen schauen sich gerne Familien mit Kindern an da man sich dort den ganzen Tag aufhalten kann und es viele Fahrattraktionen gibt wie zum Beispiel die Achterbahn Canyon Blaster. Das gefällt sicherlich den Kindern und wenn man Hotelgast im Circus Circus ist dann bietet es sich ein Besuch an. Beim Adventuredome handelt es sich um den größten Freizeitpark in den USA der sich in einem Gebäude befindet. Allerdings muß man Eintritt bezahlen und zu empfehlen ist sich eine Tageskarte zu kaufen. Es gibt auch die Möglichkeit das man den ganzen Park mietet für einen Tag weiterlesen
 
Mit Haien tauchen im Shark Reef
 
Shark Reef Mandalay Bay Las Vegas
 
Eine ganz besondere Sehenswürdigkeit in Las Vegas ist das Shark Reef Aquarium im Mandalay Bay Hotel wo man die Möglichkeit hat mit Haien zu tauchen. Das ist sicherlich etwas für die ganz mutigen Touristen und nicht jeder möchte gerne mit Haien schwimmen gehen. Aber dort ist dies möglich und viele Besucher machen dies gerne damit man zu Hause erzählen kann das man mit Haien getaucht ist. Damit nichts passiert sind immer Tauchlehrer dabei die sich genau auskennen. Ein Tauchgang im Shark Reef Aquarium dauert ungefähr 45 Minuten und als Highlight bekommt man anschließend noch ein Video das man sich dann immer wieder anschauen kann. Eine Anmeldung ist dort erforderlich da die Nachfrage immer sehr groß ist weiterlesen
 
The Neon Museum
 
The Neon Museum
 
The Neon Museum ist für Touristen interessant die sich einmal die bunten Reklameschilder anschauen möchten. Diese prägen natürlich Las Vegas und an jedem Hotel befinden sich viele Schilder die bei Nachts in allen Farben blinken. Das sind die Markenzeichen der Hotels und Kasinos in der Glücksspielmetropole und deshalb gibt es ein eigenes Museum das sich The Neon Museum nennt. Man kann dort sehr schön die Geschichte der Schilder verfolgen wie diese einmal ausgesehen haben und heute sind diese immer größer angebracht an den Kasinos. Das Neon Museum kann kostenlos angeschaut werden und das noch rund um die Uhr. Wer also Lust hat sich bei Nachts die Schilder anzuschauen kann dies dort gerne machen weiterlesen
 
Die besten Las Vegas Ausflugsziele
 
Hoover Dam
 
Hoover Dam
 
Der Hoover Dam ist eine beeindruckende Sehenswürdigkeit den man von Las Vegas aus schnell erreichen kann mit dem Mietwagen. Es handelt sich dabei um den größten Stausee der Welt und ist für einen Tagesausflug sehr zu empfehlen. Man benötigt ungefähr eine Stunde und sehr beeindruckend ist die Staumauer. Der Hoover Dam ist sehr wichtig für Las Vegas da dort der Strom für Las Vegas erzeugt wird. Es gibt aber wenige Parkplätze dort und es werden auch Touren von Las Vegas aus angeboten. Tolle Fotos kann man machen und von dort aus ist man auch sehr schnell im US-Bundesstaat Arizona. Dort befindet sich genau die Grenze zwischen Nevada und Arizona und man muß immer mit vielen Besuchern rechnen weiterlesen
 
Lake Mead
 
Lake Mead
 
Der Lake Mead ist eine beliebte Ausflugsmöglichkeit von Las Vegas aus den man in gut einer Stunde mit dem Mietwagen erreicht. Es handelt sich dabei um einen künstlich erzeugten Stausee der den Colorado River durch den Hoover Dam aufstaut. Rund 50 Kilometer ist dieser von Las Vegas entfernt und Rundfahrten mit einem Boot werden für Touristen angeboten was sehr schön ist. Die Länge des Lake Mead beträgt 170 Kilometer und die Tiefe bis zu 180 Meter. Viele Einwohner von Las Vegas erholen sich am Wochenende von der pulsierenden Metropole um dort einmal abzuschalten. Wer über ein Wohnmobil verfügt kann dort sogar übernachten da es dort wenige Übernachtungsmöglichkeiten gibt weiterlesen
 
Red Rock Canyon
 
Red Rock Canyon
 
Der Red Rock Canyon ist nur 37 Kilometer von Las Vegas entfernt und in gut 30 Minuten erreichbar. Dort findet man eine beeindruckende Landschaft vor die man sich unbedingt anschauen sollte. Für einen Tagesausflug sicherlich interessant und wie man am Namen schon erkennen kann gibt es dort rotes Gestein. Am besten sollte man den Visitor Center besuchen wo man dann mit dem Mietwagen durch den Canyon fahren kann was sehr schön ist. Die Gebühr beträgt rund 5 US-Dollar und man kann dort auch tolle Fotos machen. Wunderschöne Aussichtspunkte und Picknickplätze findet man im Red Rock Canyon und es ist eine ganz andere Welt als wie in Las Vegas die man sehr schnell erreicht weiterlesen
 
Boulder City
 
Boulder City
 
Boulder City ist eine Westernstadt die nur 30 Kilometer von Las Vegas entfernt ist. Wenn man zum Beispiel einen Ausflug zum Hoover Dam macht dann fährt man durch diese Stadt durch. Die Einwohnerzahl dort beträgt nur rund 15.000 und entstanden ist Boulder City durch den Bau des Hoover Staudammes. Die Aussicht von dort auf den Lake Mead ist sehr schön und man kann tolle Fotos machen. Interessant in dieser Stadt ist das dort Kasinos und Glücksspiel verboten sind. Unbedingt machen sollte man am Boulder Beach eine Fahrt mit dem Schaufelrad-dampfer was sehr schön ist. Viele Geschäfte und auch Restaurants gibt es dort wo man auch Souvenirs kaufen kann. Für einen Zwischenstopp ist diese Stadt sehr interessant anzuschauen weiterlesen
 
Valley of Fire
 
Valley of Fire
 
Von Las Vegas aus bietet es sich auch an einmal den ältesten Nationalpark in Nevada anzuschauen und das ist der Nationalpark Valley of Fire. In gut 90 Kilometer ist dieser zu erreichen und diesen gibt es schon seit 1935 und viele Touristen schauen sich diesen gerne an. Sehenswert sind die beeindruckenden roten Sandsteinformationen die vor 150 Millionen Jahren aus Wanderdünen entstanden sind. Am besten zum Visitor Center fahren wo man auch Informationsmaterial bekommt und gegen eine Gebühr von rund 5 US-Dollar kann man mit dem Mietwagen dort einmal durchfahren. Im Sommer sind die Temperaturen aber immer sehr heiß und man sollte genügend Wasser im Auto haben weiterlesen
 
Lake Powell
 
Lake Powell
 

Der Lake Powell ist ungefähr 440 Kilometer von Las Vegas entfernt und ist ein Stausee der sich im Grenzgebiet von Utah und Arizona befindet. Wenn man eine Rundreise macht dann ist dieser sehr interessant anzuschauen. Für einen Tagesausflug allerdings nicht zu empfehlen da man zwischen vier und fünf Stunden fahren muß. Nach dem Lake Mead ist der Lake Powell der zweitgrößte Stausee in den USA. Das touristische Zentrum befindet sich in Page wo es auch Hotels und Motels gibt wo man übernachten kann. Viele Wassersportmöglichkeiten werden dort angeboten für die Touristen und man sollte einmal eine Fahrt mit einem Hausboot machen. Der Lake Powell ist ein beliebtes Ausflugsziel das man sich einmal anschauen sollte weiterlesen

 
Death Valley
 
Death Valley
 
Das Death Valley ist eine bekannte Touristenattraktion die man sich unbedingt anschauen sollte. Ungefähr 180 Kilometer von Las Vegas entfernt kann man das Tal des Todes besichtigen. Es handelt sich dabei um einen sehr beeindruckenden Nationalpark der auch der trockenste der Welt ist. Temperaturen von 50 Grad sind dort keine Seltenheit und es ist auch einer der heißesten Orte der Welt. Deshalb ist zu empfehlen immer genügend Wasser im Auto zu haben falls man einmal eine Panne mit dem Auto hat. Am besten die Besichitigung am Visitor Center starten und gegen eine Gebühr von 10 US-Dollar kann man den Death Valley Nationalpark mit dem Auto befahren. Tolle Fotos kann man bei Dantes View und Zabriskie Point machen weiterlesen
 
Grand Canyon
 
Grand Canyon
 
Der Grand Canyon ist sicherlich eine der spektakulärsten Sehenswürdigkeiten die man von Las Vegas aus sich anschauen kann. Dieses Naturwunder sollte man sich nicht entgehen lassen und wenn man schon einmal in der Nähe ist sollte man den Grand Canyon auch besichtigen. Es gibt viele Anbieter die Tagestouren von Las Vegas aus anbieten und die Entfernung beträgt rund 460 Kilometer. Man muß schon mit einer Fahrtzeit von fünf Stunden rechnen und wer es schneller haben möchte macht einfach die Helikopter Tour. Mit diesem ist man natürlich viel schneller dort und kann sich auch noch andere Highlights anschauen. Beeindruckend ist sicherlich der Überflüg über den Grand Canyon den man sicherlich nicht so schnell vergessen wird weiterlesen
 
Laughlin
 
Ein Kasino in Laughlin
 
Nicht nur in Las Vegas gibt es Kasinos sondern auch in Laughlin das sich 150 Kilometer südlich befindet das die drittmeisten Casinos in Nevada hat. Es ist allerdings eine sehr kleine Stadt mit nur 9.000 Einwohner und hat aber 10.000 Hotelzimmer und auch große Kasinos zu bieten wie Las Vegas. Dort gibt es zum Beispiel auch ein Hotel das Flamingo, Tropicana oder Harrahs heißt. Der Vorteil an Laughlin ist das es dort noch sehr billig ist und die Preise sehr attraktiv sind für eine Übernachtung. Der Namesträger ist Don Laughlin der auch die Stadt gegründet hat und heute ist daraus eine große Kasinometropole geworden die zu erwähnen ist mit Las Vegas und Reno im US-Bundesstaat Nevada. Die Stadt liegt übrigens direkt am Colorado River weiterlesen
 
Grand Canyon Skywalk
 
Grand Canyon Skywalk
 
Der Grand Canyon Skywalk ist eine der beliebtesten Ausflugsmöglichkeiten die Touristen gerne von Las Vegas aus machen. Dieser ist rund 200 Kilometer entfernt und in gut drei Stunden erreichbar. Der Skywalk ist eine Aussichtsplattform in Form eines Hufeisens wo man bis 1.300 Meter in die Tiefe blicken kann da der Boden aus Glas ist. Diese Attraktion ist allerdings nur etwas für die ganz mutigen und viele trauen sich nicht die Plattform zu betreten und schauen lieber zu. Selbstverständlich gibt es Sicherheitsmaßnahmen damit auch nichts passiert und maximal 120 Personen dürfen die Aussichtsplattform betreten mit Überschuhen damit das Glas nicht beschädigt wird. Rund 600.000 Besucher pro Jahr hat der Grand Canyon Skywalk weiterlesen
 
Lake Las Vegas
 
Lake Las Vegas
 
Wer einmal Ruhe und Erholung von der Glitzermetropole sucht kann diese am Lake Las Vegas finden der nur 40 Kilometer entfernt ist. Dort gibt es keine Kasinos und es ist eine Oase der Ruhe für die Touristen. Viele sehr schöne Luxushotels gibt es dort wo man übernachten kann und für Golfspieler gibt es einen ausgezeichneten Golfplatz den man benutzen kann. Aufgebaut ist alles im mediterranen Stil was sehr gut aussieht und viele Stars und Prominente wohnen dort in Luxusvillen wie zum Beispiel Celine Dion. Einkaufsmöglichkeiten gibt es auch mit einer schönen Promenade. Rundfahrten auf dem See werden auch angeboten wo man einmal eine Runde drehen sollte. Für einen Ausflug ist der Lake Las Vegas sehr zu empfehlen weiterlesen
 
Henderson Nevada
 
Henderson Nevada
 
Eine Vorstadt von Las Vegas ist Henderson wo viele Menschen wohnen und in Las Vegas arbeiten. Die Preise für Immobilien sind dort billiger als in Las Vegas und diese kann sich nicht jeder leisten. Rund 270.000 Einwohner hat diese Metropole und diese liegt 17 Meilen südlich vom Las Vegas Strip. Touristen können sich dort die Ethel M Chocolate Factory anschauen die interessant ist. Wenn man sich den Hoover Dam anschauen möchte dann fährt man durch Henderson durch und es lohnt sich auch diese Stadt einmal anzuschauen. Henderson ist nach Las Vegas die zweitgrößte Stadt in Nevada und Kasinos gibt es dort natürlich auch. Hotels findet man auch dort aber diese sind nicht so spektakulär wie am Strip weiterlesen
 
Area 51
 
Area 51
 
Ungefähr 247 Kilometer von Las Vegas entfernt befindet sich das militärische Sperrgebiet Area 51 von den man bestimmt schon einmal gehört hat. In gut drei Stunden Fahrtzeit mit dem Mietwagen ist man dort und angeblich sollen dort schon Ufos, Raumschiffe und Außerirdische gelandet sein. Der Mythos ist sehr groß und keiner kennt sich dort genau aus und weiß was in Area 51 geschieht. Viele Reiseveranstalter bieten von Las Vegas aus Touren an wo man mit einem Bus hingefahren wird. Das Sperrgebiet darf man allerdings nicht betreten und es ist sehr streng bewacht. In Little A'Le'Inn gibt es eine Kneipe wo man sich mit gleichgesinnten austauschen kann und einen Alien Shop gibt es auch noch wo man Souvenirs kaufen kann weiterlesen
 
Las Vegas Motor Speedway
 
Las Vegas Motor Speedway
 
Wer gerne einmal eine Rennstrecke anschauen möchte für den ist der Las Vegas Motor Speedway interessant wo viele bekannte Autorennen stattfinden wie zum Beispiel die Nascar oder Indy Racing. Nur 27 Kilometer vom Las Vegas Strip entfernt liegt die Rennstrecke wo über 156.000 Besucher Platz haben. Bekannte Veranstaltungen dort sind der Nascar Sprint Cup, Nascar Nationwide Series und Nascar Craftsman Truck Series. Wenn gerade keine Rennen stattfinden dann hat man dort die Möglichkeit selber einmal eine Runde zu drehen in einem Sportwagen und das ist sicherlich sehr aufregend. Touren für Besucher werden auch angeboten wo man sehr vieles über den Las Vegas Motor Speedway erfährt und einen Souvenirshop gibt es auch noch weiterlesen
 
Bryce Canyon
 
Bryce Canyon Nationalpark
 
Ungefähr 260 Meilen nordöstlich von Las Vegas liegt der Bryce Canyon Nationalpark den man sich anschauen sollte wenn man sich für farbige Felspyramiden interessiert. Diese nennt man auch Hoodoos und der Park ist sehr beeindruckend wenn man diesen sieht. Besonders tolle Fotos von der Landschaft kann man dort machen und mit dem Mietwagen erreicht man den Bryce Canyon in gut vier Stunden. Dieser liegt aber im US-Bundesstaat Utah und nicht mehr in Nevada. Gegründet wurde dieser am 15. September 1928 und die Fläche beträgt 145 km² und über eine Million Besucher pro Jahr schauen sich den gewaltigen Canyon an. Auf einer Höhe zwischen 2.400 Meter und 2.700 Meter liegt der Nationalpark und das ist sehr hoch weiterlesen
 
Yosemite Nationalpark
 
Yosemite Nationalpark
 
Der Yosemite Nationalpark ist ein beliebtes Ausflugsziel in Kalifornien den man sich anschauen sollte wenn man gerade eine Rundreise macht. Viele Touristen verbinden diesen mit Las Vegas und von der Metropole ist dieser in gut sieben Stunden mit dem Mietwagen erreichbar. Die Entfernung beträgt 462 Meilen und rund 3,7 Millionen Besucher pro Jahr hat dieser beeindruckende Nationalpark. Tolle Fotos und Videos kann man dort machen von der beeindruckenden Natur. Man findet dort seltene Pflanzenarten die es nur dort gibt und die Landschaft ist sehr spektakulär. Der Park ist sehr groß und der Eintritt pro Fahrzeug beträgt rund 25 US-Dollar. Aber das lohnt sich auf jeden Fall und sehr schön sind auch die Wasserfälle weiterlesen
 
Monument Valley
 
Monument Valley
 
Die Landschaft im Monument Valley ist sehr beeindruckend und diese hat man sicherlich schon einmal in einem Film gesehen. Von Las Vegas aus erreicht man diese in gut sieben Stunden mit dem Mietwagen und die Entfernung beträgt rund 420 Meilen. Im größten Teil liegt das Monument Valley in Arizona und es handelt sich dabei um ein eigenständiges Indianerreservat. Rund 300.000 Indianer leben heute noch dort und besonders schön sind dort die Gesteinsformationen. Es werden auch geführte Touren angeboten, oder man fährt einfach selber durch das Valley mit dem Mietwagen durch. Den Foto sollte man nicht vergessen mitzunehmen und man kann von der Landschaft auch einmal ein Erinnerungsfoto machen weiterlesen
 
Zion Nationalpark
 
Zion Nationalpark
 
Der Zion Nationalpark ist nur zwei Autostunden von Las Vegas mit dem Mietwagen entfernt und ist perfekt geeignet für einen Tagesausflug. Er befindet sich im Südwesten von Utah an der Grenze zu Arizona. Der Park ist sehr groß und hat eine Gesamtfläche von 579 Quadratkilometer. Rund 2,6 Millionen Besucher pro Jahr hat der Zion Nationalpark und gegründet wurde dieser am 19. November 1919. Die nächste Stadt die man anfahren sollte ist Springdale. Beeindruckend sind dort die Canyons und Schluchten die man sich anschauen kann. Bekannte Sehenswürdigkeiten im Park sind Kolob Arch, Virgin River Narrows, The Great White Throne, The Three Patriarchs und Emerald Pools ebenso Weeping Rock, Checkerboard sowie Angel´s Landing weiterlesen
 
 
Las Vegas Hotel, Flug, Mietwagen, Ausflüge und Shows hier günstig Online buchen
Fordern Sie noch heute ein kostenloses und unverbindliches Angebot per Mail an. Ohne lästiges Nachfragen. Oder rufen Sie uns einfach an und Sie erhalten eine professionelle telefonische Beratung !!
 
Caesars Palace
Caesars Palace
kostenlose Anfrage
 
Ballys
Ballys
kostenlose Anfrage
 
Encore
Encore
kostenlose Anfrage
     
Mandalay Bay
Mandalay Bay
kostenlose Anfrage
Planet Hollywood
Planet Hollywood
kostenlose Anfrage
Treasure Island
Treasure Island
kostenlose Anfrage
Hotelempfehlungen
Wynn
Wynn
kostenlose Anfrage
Venetian
Venetian
kostenlose Anfrage
Las Vegas von A bis Z
Las Vegas
Las Vegas Nachrichten
Las Vegas Wetter
Las Vegas Shows
Las Vegas Hotels
Las Vegas Heiraten
Las Vegas FAQ
Las Vegas Flug
Las Vegas Casinos
Reisetipps
Dubai
Miami City
Florida
Impressum

Reisetipp für die Vereinigten Arabischen Emirate: Dubai